Disposition und Auftragsverwaltung aus einer Hand

Aktuell binden die Prozesse bei der Pannenhilfe sehr viel Zeit und Ressourcen.
Zahllose Daten und Informationen müssen eingegeben, kopiert, aufbereitet, übertragen und ausgewertet werden.

Bisher eingesetzte Softwarelösungen unterstützen Sie bei der vollständigen Auftragsverwaltung hierbei nur unzureichend, verschiedene Auftraggeber erfordern die Einhaltung unterschiedlichster Vorgaben und den Einsatz getrennter Systeme, beginnend beim Auftragseingang bis hin zur Dokumentation und Abrechnung.

Meist ist diese zudem unflexibel und umständlich in der täglichen Verwendung oder zu kostenintensiv in der Anschaffung und Aktualisierung.

… ein Kinderspiel mit et360°

Den notwendigen Innovationsschub stellt das Produkt et360° der gleichnamigen Firma et360° GmbH aus Bürgstadt dar. et360° war von Anfang an auf maximale Arbeitsqualität bei maximaler Zeitersparnis konzipiert.

Die Standardaufträge wie “Panne”, “Unfall” mit und ohne “Abschleppen” laufen ohne Verwaltungsaufwand automatisch durch das System. Sonderfälle werden mit Hilfe von Assistenten schnell, einfach und ohne Informationsverlust ergänzt. et360° unterstützt in allen Bereichen. Angefangen bei der Auftragsannahme, über die Disposition, der Übertragung an den Pannenhelfer, die Zusammenstellung der Auftragsdaten, die Erstellung der Rechnung bis zur Übergabe der Daten an das Portal des Auftraggebers.

Und was wird dazu benötigt?

Einfache Smartphones für den Pannenhelfer (Android oder iOS) mit der et360° Mobile App und einen Windows PC, Tablet oder Notebook für Auftragsannahme, Disposition und Abrechnung – nichts mehr!